Slider

Kontakt

Zveza slovenskih žena

zenske@slo.at, 0436/51430022

Gabelsbergerstraße 5/2, Celovec/Klagenfurt

Internationaler Frauentag 2020

7. 3. 2020, 14.00 im Kulturhaus Ledenitzen Begrüßung durch die Vorsitzende des Verbandes slowenischer Frauen: Daniela Topar Festrednerinnen: Olga Voglauer, Nationalratsabgeordnete; Ana Blatnik, Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der sozialdemokratischen Frauen Kärntens Kulturprogramm: Vokalgruppe  AKZENT (SKD Jepa-Baško jezero) Rezital der Schauspielerin Lara Vouk […]

Read More…

Seminar 2019

8. – 10. 11. 2019  „Vsak človek, ki nam prekriža pot, je naš učitelj,…. Naj bo močan ali slaboten, nobeden se  popolnoma ne zabriše.“ (Alma Karlin) Jeder Mensch, der unseren Weg kreuzt, lehrt uns,… Ob stark oder schwach, niemand wird gänzlich ausgelöscht. Kulturprogramm:  Theatervorstellung: Michael A. Green MOJE ŽIVLJENJE Z ALMO KARLIN (Thea Schreiber Gammelin); […]

Read More…

Seminar 2018

Vortrag: Der steile Weg zur Gleichberechtigung der Frauen – Errungenschaften in den letzten 100 Jahren, Vortrag: Vida OBID (Bildung, Wahlrecht für Frauen, Kärntner Sloweninnen im Widerstand – 75 Jahre AFŽ) Workshop: Herausforderungen, Wünsche und Pläne des Verbandes slowenischer Frauen Gruppenarbeit nach der Methode World Cafe Vortrag: Vidim te, slišim te, mar mi je zate – […]

Read More…

15. März, 19.30 – Die Folgen der Pandemie und Hilfe in Krisensituationen

Zala Breitfuss-Hoffmann, Mitarbeiterin im Mädchenzentrum Klagenfurt Elisabeth Ratschnig, Klinische und Gesundheitspsychologin, WIFF Frauen- und Familienberatung Völkermarkt Šira Fera-Tischler, Mediatorin für Familienangelegenheiten (Anwaltskanzlei Janko Tischler) Wir bitten um Anmeldung: Mail: zenske@slo.at oder per Tel.: 0463 51430022 […]

Read More…

Aktuelle Herausforderungen der zwei- und mehrsprachigen Erziehung

Weil das heurige Seminar aus Sicherheitsgründen abgesagt werden musste, fanden mehrere andere Veranstaltungen statt – unter anderem auch ein Online-Vortrag über zwei- und mehrsprachige Kindererziehung mit Eva Hartmann und Daniel Wutti von der Pädagogischen Hochschule Kärnten. In ihrem Vortrag beleuchteten sie ältere und neuere wissenschaftliche Zugänge zur Thematik und stellten sie in den Kontext der […]

Read More…